Ein tolles Wochenende...

Veröffentlicht auf von Ursu

Hi Leute,

Ich habe euch leider ein wenig vernachlässigt die letzten Tage... dafür gibts aber jetzt ein großes Update für das vergangene Wochenende.

Freitag, 30.10.2009:

Ein wundervoll sonniger Tag hier bei uns, und der Abend sollte sogar noch heisser werden. Für den Abend war nämlich das ASP Konzert in München im Backstage geplant, inklusive Josephiné, die extra aus der Schweiz für dieses Konzert zu Besuch kam. Also bin ich auch gleich Mittags nach München getuckert und habe sie dort am Bahnhof abgeholt. Nach anfänglichen Problemen mit dem Münchner Verkehr (*wo is das Parkhaus vom Hauptbahnhof?*) und dem für München wirklich obligatorischen Verkehrschaos (*überhol mich halt rechts wenn du meinst das man aufm Ring wo 60 ist, schneller als 70 fahren muss!!!*). Also am Bahnhof angekommen, geparkt, gemerkt das ich kein richtiges Kleingeld habe (*oh mann, hoffentlich kein ticket - Geld zusammengekratzt und 3 Minuten über Ankunftszeit des Zugs gekommen*)... Münchner Taxifahrer sind auch super - Zitat: "Nee... ich hab eh immer zu wenig Kleingeld" und packt den Geldbeutel der knapp 4 Kilo gewogen hat (MINDESTENS)...

Also kam dann Josi an und wir waren auch vor der Polizei am Auto (und vor Ablauf des Parktickets). Als erstes dann Mittagessen gefahren in ein schönes gemütliches bayrisches Restaurant. Und danach in Richtung Backstage schon gefahren und dort in der Nähe dann ein Café gefunden in dem wir gemütlich noch die Zeit totschlagen konnten und ein wenig quatschen.

Am Abend dann beim Warten in der Schlange für den Einlass kamen dann noch Tom, Chris und Maria dazu ... worauf wir viel zu lachen hatten beim Auffrischen diverser Erlebnisse von Silvester oder dem Summerbreeze oder oder... zu erzählen hatten wir viel. Mit 40 Minuten Verspätung wurden wir dann auch in die Halle gelassen und warteten gespannt auf die Performance von Mono Inc. als Vorband.
Mono Inc. war dann auch super, allerdings war wohl vom Sound her noch nicht alles perfekt eingestellt, weil für meinen Geschmack ein wenig zu viel Höhen drin waren und die Stimme des Sängers von den Instrumenten nicht wirklich geschont wurde. Alles in allem war das "geilste" (:hehe:) an Mono Inc. die Schlagzeugerin Katha Mia (auf grund der Akustik auch als "Konterbier" verstanden worden nach ihrem SEHR SEHR SEHR GEILEN Solo).

Und dann kam ASP...

Und die Halle bebte! über zwei einhalb Stunden Party mit einem ASP der laut eigener Aussage alles geschluckt hat was die Pharmaindustrie hergibt um auftreten zu können. Die komplette Halle hat mitgesungen (*Ich auch, deswegen war ich auch richtig heiser danach*) und die Stimmung war genial. ASP mit einer genialen Leistung auf der Bühne und am Ende wollten wir auch alle brennen. Zwei Zugaben und damit insgesamt vier Songs später hatte sich dann ASP sein Tourbusbett verdient und ich konnte noch in Ruhe ein paar Autogramme abstauben. Alles in allem ein einfach GENIALER Abend und jeden Cent doppelt wert.

Samstag, 31.10.2009:

Samstag dann morgens aufgestanden und den Tag mit einem guten Kaffee begonnen. Nach ein wenig Überlegung was man mit diesem Tag anfangen könnte... kamen wir zu dem Entschluss das ich Josi und meine Mutter nach München zu den Mineralientagen fahre und wir uns dort dann die "Steine" anschauen. Ich muss dabei sagen,... ich hab ja nicht dran geglaubt wieviel Spaß ich auf so einer "Frauenveranstaltung" haben kann. Wir haben uns köstlich amüsiert, haben viel mit und über die Verkäufer gelacht und ihre riesigen Bernsteineier an Halsketten die vom Aussehen her mindestens 20 Kilo schwer sein müssten. Ich hab mir dann auch etwas gegönnt, indem ich mir einen Totenkopfschädel aus Tigerauge gekauft habe und der Verkäufer war dann auch noch so freundlich und hat ihn mir für 5€ statt 10€ gegeben weil ich in meiner (unglaublichen) Weisheit wusste das dieser Skull aus "Tiger's Eye" ist. ;-)
Nach ein Paar lustigen Begegnungen mit anderen Besuchern, die meist mit ordentlich Lachern gespickt waren und ein paar fehlgeschlagenen Verhandlungsversuchen ("Haben sie auch 100% Rabatt?" "Nein!" "98? Weil ichs bin? :hehe:").
Eine Erwähnung wäre hier wohl auch der Spirituelle Pyramidenmann wert, der seine Lebensgeschichte vom Himmel herunter erzählte und damit die Kunden für sein Produkt begeistern wollte - das hat er auch geschafft, und wir hatten viel zu Lachen - Comedy pur ("Diese Pyramide machte auch meine Nachbarinnen glücklich!" *prust* ... und in 9 Monaten gibts kleine Pyramiden?*). Wir hatten auf jeden Fall super viel Spaß dabei und das obwohl wir (Frauen und shoppen...) nur eine von den vier Hallen der Mineralienmesse besucht haben. Am Abend dann haben wir noch gemütlich zusammengesessen und erzählt, Käsekuchen gegessen und danach nen Film angeschaut (MEMO: *Hollywoodfilme sind böse - ich bin inzwischen zu sehr Filmfreak um sowas seichtes gut zu finden*).

Sonntag, 01.11.2009:

Sonntag hiess es dann auch wieder Abschied nehmen. Nach dem obligatorischen Kaffeefrühstück brachte ich Josi dann wieder nach München zu Bahnhof, wo der Zug nach Zürich bereits auf sie wartete um sie zurück in die Schweiz zu bringen. Das Wochenende mit ihr war toll und wir hatten verdammt viel zu lachen. Ist definitiv eine Wiederholung wert ;-).

Achso... und wenn ihr euch wundert wieso das Blogmaskottchen auf einmal weiss ist - das ist das Geschenk, das mir Josi mitgebracht hat. Eine Teddybärin mit Peitsche - damit ich meine Ziele auch erreiche wenn ich grad ned soo motiviert bin. :-)

Damit dann euch auch wieder bärige Grüße und eine schöne Woche.

Veröffentlicht in Guten Morgen!

Kommentiere diesen Post

Nami 11/03/2009 17:59


OMG!! Es hat funktioniert ich glaub es nicht xD
So aber nun zum Thema...scheint sehr interessant gewesen zu sein dein epic weekend *g*
Ich hoff mal du hast Fotos vom Konzert...wenn ja sehen will :D


Ursu 11/03/2009 18:06


Fotos hab ich ned :-(

Und ja, das Konzert war seeeehr seeeeehr interessant :D


Carfax 11/02/2009 21:41


ATTAAAAAACK OF THE KILLER TOMATOES !!!! *ins Auge stech*


Ursu 11/03/2009 14:12


Lord Emperor Carfax ... dem Totenkopf macht das garnichts wenn du ihm ins Auge stichst! :D


Shades 11/02/2009 13:43


Ich glaube um das ASP.-Konzert bin ich dir jetzt doch neidisch Ursu^^ Und der SM-Bär ist echt megaknuffig :-)

Naja freut mich, dasst ein shcönes Wochenende hattest. Und es lohnt sich auf deine Blog-Einträge zu warten :g:


Ursu 11/02/2009 14:36


Ja, die Bärin (wurd mir so gesagt) ist wirklich genial knuffig und flauschig :-)

Danke für das Kompliment, ich bemüh mich ja auch da ein wenig Inhalt drinnen zu haben in meinen Blogeinträgen und ned nur zu schwafeln :-p